Bioresonanz

 

Bioresonanz behandelt den Menschen ganzheitlich und schmerzlos mit biophysikalischen Schwingungen. Besonders Erkrankungen die ein vielfältiges Bild zeigen, eigenen sich besonders für diese Therapie. Über Metallstifte werden Schwingungen abgenommen – durch das Therapiegerät verbessert - und über Matten wieder dem Körper zugeführt. Ich empfehle eine Auffrischung nach einem Jahr.

Durchschnittlich erfordert eine Therapie 6 bis 10 Sitzungen.

Anwendungsgebiete

 Allergischer Formenkreis (Neurodermitis, Hauschnupfen, Bronchitis, Asthma)
 Hautekzeme
 Infektanfälligkeit
 Stärkung des Immunsystems
 Funktionsverbesserung bei Störungen
 Entstörung von festen Materialien